Neuigkeiten

  • WE PROUDLY PRESENT…

    …our FLJ Coaching Staff 2019

    Unsere FLJ Teams können sich heuer auf eine Betreuung durch zahlreiche erfahrene und prominente Flag Football Größen freuen.

    DIE COACHESEINTEILUNG IM ÜBERBLICK (bitte klicken!)

    KURZVORSTELLUNG IN ALPHABETISCHER REIHENFOLGE:

    Alexander Bauer, wird die U13 als Agility Coach unterstützen.

    Cameron Frickey, der wohl beste Ladies-Flag und -Tackle Football Coach des Landes, hat selbst jahrelang als Top Receiver bei den Vikings gespielt, später auch die Dark Angels im Flag Football verstärkt. Der dreifache Vater wird sich neben dem Offense Coaching der Jüngsten auch um die Perfektionierung des Playbooks kümmern.

    Lukas Gaszo, frischgebackener Vize-Weltmeister und Österr. Meister in Flag Football hat jahrelang bei den Vikiddies gespielt und ist derzeit einer der Pfeilspitzen der Vienna Constables sowie des Österr. Nationalteams in Flag Football. Lukas coacht derzeit die Vikiddy Wolves und wird die FLJ Teams U15 und U17 in der Offense trainieren.

    Thomas Glavanovits müssen wir wohl kaum vorstellen. Coach Tom bleibt dem Team weiterhin als Head Coach der U11 und U13 erhalten. Den anderen Units wird er mit seiner Erfahrung als Dark Angels FLJ Head Coach der ersten Stunde  beratend zur Seite stehen. Thomas ist Coach der Vikiddy Eagles und hat selbst jahrelang bei den Dacia Vikings gespielt.

    Tobias Heissenberger, langjähriger Vikiddy Spieler, Dark Angels Kampfmannschaft. Er wird U13, U15 und U17 im Defense-Coaching unterstützen.

    Rene Kromer, Spieler der Dacia Vikings Super Seniors, langjähriger Flag Footballer  ist Vater eines Vikiddy-Spielers und verfügt somit nicht nur über fundierte Football Erfahrung sondern auch pädagogische Qualitäten 😉 Rene verstärkt das Defense-Coaching Staff der Altersklassen U11 und U13

    Matthias Novak, ehemaliger Quarterback der Dark Angels Kampfmannschaft, Coach der Vikiddy Wolves und selbst langjähriger Vikiddy verstärkt auch heuer wieder das Team. Er kümmert sich primär um die QBs aller Altersklassen. Zusätzlich übernimmt er die Funktion des Head Coaches der U15 sowie das Defense Coaching der U17.

    Michi Nussbaumer, lange Zeit Spieler der Vikiddies, zwischenzeitlich auch Tackle Footballer bei den Warlords und Teil der Dark Angels Kampfmannschaft. Er wird sein Wissen als Defense Coach der U11 und U13 weiter vermitteln.

    Dominik Rihs, Coach der Vikiddy Wolves, und selbst langjähriger Vikiddy Spieler hat bei den Dark Angels gespielt. Derzeit spielt Dominik bei den Constables und ist frischgebackener Österr. Meister in Flag Football. Er übernimmt die Position des U17 Head Coaches sowie das Defense Coaching der U15 Altersklasse.

    Dominik Steinmetz ist ebenfalls ein Vikiddy der ersten Stunde und spielt derzeit bei den Dark Angels in der Kampfmannschaft. Vor 2 Jahren selbst noch FLJ Teilnehmer in der U17 gewesen, wird er das U15 und U17 Defense Coaching Staff verstärken.

    Eure Coaches sind hoch motiviert und freuen sich auf eine erfolgreiche, lustige und sportliche gemeinsame Saison!

    GO ANGELS!

  • Danke, Peter
    Unser Vorstandsmitglied und Head Coach der FLJ Dark Angels der ersten Stunde, Peter Langer, legt zu unserem großen Bedauern aus privaten Gründen seine Funktion als Dark Angels Trainer nieder. Seit 2016 ist die Flag Liga Jugend wieder auferstanden. Die Dark Angels waren von Anfang an als Vikiddy All Stars Team in allen Altersgruppen mit dabei und konnten jedes Jahr bei den Finalspielen mitmischen, und sogar den ein oder anderen Meisterschaftstitel einheimsen. Maßgeblich beteiligt am Aufbau eines eigenen FLJ-Teams war unser lieber Peter, damals noch liebevoll Coach Kakadu genannt. Vielen Dank, lieber Peter für Deinen unermüdlichen Einsatz, dein Herzblut, das Du in dieses Projekt gelegt hast. Wir werden Dich vermissen und hoffen, Dich beim ein oder anderen Spiel auf der Zuschauerbank begrüßen zu dürfen. Als Vikiddy Coach der Flames 2 bleibt Peter weiterhin tätig. Das Trainer-Team für die neue Saison werden wir in Kürze bekannt geben. Head Coach Tom Glavanovits bleibt uns bzw. den Kids jedenfalls erhalten! Und eines sei schon voraus geschickt. Das neue Coaches Staff der Dark Angels Jugend ist gespickt mit (Flag) Football Größen des Landes.    
  • Markus Holitzer wird zum FLJ U15 MVP gekürt
    18 Touchdowns, 7 PATs, 1 Interception und 7 Sacks gehen auf das Konto des Ausnahmespielers Markus Holitzer. Verdient wurde der Receiver und Blitzer der Dark Angels daher von allen teilnehmenden Coaches der FLJ zum Most Valuable Player der Altersklasse U15 in der diesjährigen Österr. Meisterschaft gekürt. Rudolf Sieger, der als 13jähriger bereits bei der U15 maßgeblich am Erfolg des Teams beteiligt war und in seiner eigentlichen Altersklasse , der  U13, mit insgesamt 121 Punkten anschreiben konnte, sowie 16 Interceptions aus der Luft pflückte wurde zum MVP in der U13 nominiert. Tim Hartmann konnte in der U11 besonders hervorstechen und wurde mit 95 erzielten Punkten, 2 Interceptions und 4 Sacks ebenfalls zum MVP nominiert. Letztendlich sind wir stolz auf jeden einzelnen Spieler, denn alle haben in dieser Meisterschaft alles gegeben! Natürlich gratulieren wir den 2 MVP Nominierten bzw. dem Preisträger dennoch besonders zu dieser herausragenden Leistung!

    Markus Holitzer, MVP U15

    Rudolf Sieger, nominiert zum MVP in der Altersklasse U13

    Tim Hartmann, nominiert zum MVP in der Altersklasse U11

  • Bilanz der FLJ 2018
    Die Nachwuchs-Saison 2018 ist beendet. Mit zwei Bronze-Medaillen (U11 und U15), sowie einem Vize-Meistertitel für die U13 sind wir stolz auf unseren vielversprechenden Nachwuchs. Besonderes Lob und Dank gilt allen Helfern, Organisatoren, Referees und vor allem den Spielern und Coaches, die diese Saison so einzigartig gemacht haben.  

    U11 feiert den 3. Platz

    U15 geht als 3.Platzierter aus der FLJ hervor

    U13 ist Vize-Meister

       
  • GO FOR GOLD!
    U15 geht als Tabellenführer in die Play Offs – U13 und U11 als Tabellen-Zweiter Alle Dark Angels Nachwuchs-Teams haben den Sprung in die Play Offs geschafft. Dieses Wochenende finden in Münchendorf die entscheidenden Halbfinal- und Final-Spiele statt. Unsere Ältesten – die U15 Spieler – konnten den Grunddurchgang als Tabellenführer beenden. Mit 6 gewonnenen, 3 verlorenen und 1 ausgeglichenen Partie sind sie heuer das Team to beat der FLJ Altersklasse U15. Doch damit ist das Finale noch lange nicht gewonnen – auch die anderen Play-Off Teilnehmer sind heiß auf den Meistertitel und haben bereits im Grunddurchgang eine starke Performance gezeigt. Am Sonntag findet zunächst das Halbfinale gegen den amtierenden Meister – die Vienna Vipers statt. Die U13 Mannschaft konnte sich im Grunddurchgang mit nur 2 verlorenen Spielen den 2. Platz erkämpfen. Im Halbfinale stehen unsere Angels den Knights von der Schmelz gegenüber, um sich den Finalplatz zu erkämpfen. Ähnlich wie bei der U13 zeigt sich die Ausgangslage bei den Jüngsten. Auch hier stehen wir auf Platz 2. In der U11 Altersklasse haben sich die Badgers aus Münchendorf in der diesjährigen Saison als Favorit einen Namen gemacht, doch mit der Ausgangsposition auf Platz 2 ist auch für unsere jüngsten Angels noch alles zu holen. Zunächst heißt es im Halbfinale die altbekannten Indians zu bezwingen, die derzeit auf Platz 3 liegen. BE THERE: Hard Facts: 23. Juni ab 10 Uhr U13 24. Juni ab 10 Uhr U11 anschließend U15 SC Münchendorf, Sportplatzstraße 7